Zum Inhalt springen

Techniktraining Schwimmen

29. Dezember 2009

Beim Schwimmen macht die Technik einen so großen Unterschied, dass viele diesen ‚anstrengenden‘ Sport schon aufgegeben haben. Aber sei es, weil der Orthopäde Ihnen rückenschonendes Schwimmen (meist Rückenschwimmen) empfohlen hat, oder Sie endlich Ihren Kraulstil verbessern wollen: in der Kombination zwischen Stunden auf dem Trockenen – um mit Hilfe der Feldenkrais- Methode Bewegungsabläufe zu optimieren oder verspannte Bereiche wie Schultern und unterer Rücken zu entlasten und in die Schwimmebewegungen zu integrieren – sowie halbstündigem intensiven Einheiten im Wasser – um die Effizienz zu erproben und die Atmung zu koordinieren – biete ich Ihnen individuelle und kompakte Unterstützung. Alle Schwimmarten (Kraul, Brust, Delfin/ Butterfly, Rückenschwimmen) ebenso wie Wenden, Startsprünge oder Sprünge von Sprungbrett und Sprungturm können Thema dieses Schwimmtrainings sein.

Zu Beginn werden wir gemeinsam die Ziele und die bisherigen Bewegungsabläufe abklären. Dann werden abwechselnd im Trockenen und im Wasser Einheiten absolviert, so dass der Lernerfolg sich schnell einstellen kann. Minimum ist je 3 Einheiten, weitere legen wir gemeinsam je nach Bedarf und Ziel fest.

Als gute Einheit ist Kosten ein Vorgespräch (ca 30 Minuten), 3 Einheiten á 45 Minuten Einzelstunde in meiner Praxis und 3 Einheiten á 30 Minuten Techniktraining im Wasser geeignet, um Ihnen eine deutliche Verbesserung Ihres Schwimmstiles zu ermöglichen.

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: