Zum Inhalt springen

Projekt Mein aktiver Beckenboden

19. September 2017

Auch der Beckenboden kann durch einseitige und eintönige Alltagsbewegungen und -haltungen einschlafen*. Bei manchen Menschen wird er dann zu angespannt, bei anderen zu schlaff und bei den meisten wird ein Teil der Muskelgruppe zu viel Tonus haben, während die anderen Bereiche nicht wissen, wann sie was tun sollen.

Mein Konzept des Beckenbodentrainings ist, ihn wieder zu aktivieren, damit er im Alltag seine Arbeit tut. Und damit du auch weißt, ob der schläft oder hellwach dabei ist, werden die Stunden anspruchsvoll sein. Wenn dir die Bewegung gelingt, sie sich leicht und flüssig anfühlt -voilá da ist er, das kraftvolle Zentrum!

Beschreibungen zu meiner Arbeitsweise habe ich schon geschrieben unter Beckenbodentraining nach der Feldenkraismethode, die Kraft des Beckens und Das Becken unser Zentrum. Übrigens sowohl beim Rückentraining als auch bei dem Erlernen der Kniebeugen (Squats) ist die Aktivität des Beckenbodens ein wichtiger Aspekt.

Sei bereit für 340 Euro die Zeit für 2 Gruppenstunden und 5 Einzelstunden zu investieren. Dazu bekommst du Übungen (inkl. Audio-Aufnahmen) als Hausaufgaben für regelmäßiges Vertiefen und Festigen. Dieses Projekt ist möglich innerhalb von 5 Tagen oder innerhalb von 4 Wochen. Termine nach Absprache.

*sicher, durch Operationen, Unfälle und Krankheiten leidet er noch mehr. Daher kann es langwieriger sein, ihn wieder wie ein Flummy aktiv, hüpfend und lustig mit dir zu haben. Sprich mich drauf an, damit wir das Konzept an deine aktuelle Situation anpassen.

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: