Zum Inhalt springen

Slow and Silent Jam

26. Oktober 2017
Die Slow and Silent Jam Donnerstag Abend von 20:15 bis ca. 22:00 Uhr gibt einen Raum langsam und in Ruhe den eigenen Tanz sich entwickeln zu lassen. Am Anfang gebe ich eine kurze Feldenkrais-Sequenz zum Ankommen in Raum und um gezielt den eigenen Körper wieder in ‚Besitz‘ zu nehmen.
Danach freue ich mich auf schöne Tänze –alleine und mit anderen. Für alle gedacht, die eine ruhige Jam tanzen wollen, mit dem Focus auf Qualität in Bewegung und Kontakt. Gerade für Ältere, Anfänger und Verletzte geeignet.
Die Wahrnehmung des Körpers ergibt einen eigenen Tanz. Gleichzeitig wird das Partnering einfacher wenn wir unsere Körpermitte, unseren Schwerpunkt, unser Knochengerüst in der Balance halten können. Spannend wird es mit anderen Menschen diese Balance immer wieder neu zu erspüren!

Die Feldenkrais-Einführung wird im April das Thema ‚Tanz der Hände mit den Vögeln‘ aufgreifen.
Die Termine sind 19. April, 17. Mai , 21. Juni und 19. Juli. Jeweils ab 20:15 Uhr.
Ort: Filderstadt Bernhausen, Bewegungsraum in der Gotthard-Müller-Str. 36/1, sichtbar vom Stetter Weg, Eingang dann am Gebäude links.
Bis bald und schöne Tänze! Andrea
Zur Klärung:
Slow heißt langsam -> dadurch kann die Bewegung und Begegnung besser dosiert werden.
Silent heißt leise -> es wird keine Musik geben!
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: